Pepper-/Salz- und Gewürzmühle

Grind

€80,00

Design: William Alsop , Federico Grazzini

colour

Ein ausgefallenes Design für ein Produkt tagtäglicher Verwendung, das als elegantes und ebenso unverzichtbares Objekt...

Ein ausgefallenes Design für ein Produkt tagtäglicher Verwendung, das als elegantes und ebenso unverzichtbares Objekt ihr Tafelgedeck vervollständigt. Der originelle Salz- und Pfeffermühle Grind eignet sich bestens für alle, die die eigenen Gerichte gern schmackhaft würzen, denn frisch gemahlen schmecken Gewürze einfach am besten.

Spezifikationen


Salz-/Pfeffer- und Gewürzmühle aus Gußaluminium.

  • Code: WAL03
  • Durchmesser (cm): 7.50
  • Höhe (cm): 14.20

Lieferung und Rücksendung

 

Enjoy Free Shipping on orders above 50€.

Free Returns on all your orders.

Time of Delivery: 1 to 3 working days.

More info in Customer Care Section

William Alsop

Der englische Architekt und Künstler William Alsop wurde 1947 geboren und arbeitete nach seinem Studium an der Architectural Association in London mit Cedric Price, mit Roderick Ham und bis Anfang 2001, als er das Architektenbüro Alsop Architects eröffnete. Zu den wichtigsten Entwürfen, gehören der Fährenterminal in Hamburg, das Cardiff Barrage & Visitor Center, das Hotel du Département in Marseille, die Bahnhöfe Tottenham Hale und North Greenwich in London, der Sitz von Reuters in Moskau sowie das Staatsarchiv in Hamburg. Die Entwürfe Alsops haben zahlreiche Anerkennungen erhalten. Zu seinen beruflichen Tätigkeiten hat schon immer auch das Lehren gehört. Will Alsop stirbt 2018.

Den Designer treffen

Federico Grazzini

In 1998, after his graduation in Architecture at the University of Florence, he moved to London. He joined Alsop Architects in 1999, getting involved with a wide range of projects, from architecture, product and furniture design to masterplanning. Subsequently he begun working under the direct supervision of Will Alsop and with the artist Bruce McLean in Valencia, Spain, as project and site architect of the installations for the 2nd Valencia contemporary Art Biennale, comprising more than 800 sqm of art installations and exhibitions. Furthermore, I have helped developing the Alsop range of products and furniture, most notably for Alessi.

Den Designer treffen