Nigel Coates

Coates ist Architekt, Designer und Ausleger der modernen Wirklichkeit. Er gehört zu jenen seltenen Talenten, deren Kunstvision auf der Überlagerung verschiedener professioneller Bereiche basiert. Für ihn sind die Komplexität und Konfusion der Stadt wesentliche Anziehungspunkte. Ein Konzept, das auch in seinen ikonoklastischen Gebäuden gebracht wird. Im Jahre 1998 entwarf er seine Wohneinheit Oyster House (Austernhaus), die eine Reihe von Gegenständen enthält, zu denen das Sitzsystem OXO und die erste seiner Vasen aus Glas zählen. Sein Buch Guide to Ecstacity wurde 2003 bei Laurence King herausgeben.

NC0146_01.jpg
NC0146_02.jpg