Tischleuchte

Lady Shy

€160,00

Design: Gabriele Chiave , Giovanni Alessi Anghini



Spezifikationen


Tischleuchte aus Polycarbonate. Led-Licht 5 W 6 V. Europäisch Stecker.

  • Code: GAGC01
  • Höhe (cm): 38.00
  • Länge (cm): 20.00
  • Breite (cm): 20.00

Lieferung und Rücksendung

 

Enjoy Free Shipping on orders above 50€.

Free Returns on all your orders.

Time of Delivery: 1 to 3 working days.

More info in Customer Care Section

Gabriele Chiave

Gabriele Chiave (Metz, 1978) verbringt als Sohn von Diplomaten seine ersten Lebensjahre und seine Jugendzeit in verschiedenen Ländern und Städten. In Rom promoviert er in Französisch und besucht danach einen 3-jährigen Kurs für Industriedesign am IED in Mailand. Unter seinen verschiedenen Arbeitserfahrungen zählen jene mit dem Studio von Marc Sadler und mit italienischen Unternehmen und namhaften Marken wie Alessi. Seit 2007 arbeitet er im Studio von Marcel Wanders in der Leitung des Entwurfsteams und Art-Director für eine Reihe von prestigeträchtigen Marken. Als Kunstliebhaber, Jazz-Begeisterter und Weltenbummler verwischt Gabriele Chiave die Grenzen zwischen Arbeit und Passion.

Den Designer treffen

Giovanni Alessi Anghini

Giovanni Alessi Anghini erblickt in Mailand im Jahre 198. Er beginnt seine Fachausbildung an der Università degli Studi in Florenz. 2002 kehrt er nach Mailand zurück, wo er seine Studien in Industriedesign übersetzen will und neben seiner freiberuflichen Tätigkeit mit Stefano Giovannoni zusammenarbeitet. In folgenden Jahren arbeitet er mit Firmen wie ALESSI, PHILIPS, VITRA, VERSACE, FOREVERLAMP zusammen und sammelt Erfahrung sowohl als Mitarbeiter innerhalb der Firmen als auch als freier Mitarbeiter für sein Studio GAA Design Farm, das er im Jahre 2006 gründete. In den folgenden Jahren wird seine Arbeit (insbesondere sein erstes Projekt: POP-UP) mit der Verleihung des 2008 GOOD DESIGN AWARD gewürdigt und in die Dauerausstellung des Museums für Kunst und Architektur in Chicago ( The Chicago Athenaeum ) aufgenommen. 2011 beginnt ein neues Abenteuer, das sich am Verständnis der orientalischen Kultur orientiert und zu dem Entschluss führt, seine Aktivitäten auf Projekte zwischen dem Lago Maggiore und Asien anzusiedeln. www.gaadesign.net

Den Designer treffen