Weinkühler

872

€150,00

Design: Luigi Massoni , Carlo Mazzeri

colour



Spezifikationen


Weinkühler aus Edelstahl 18/10 mattiert.

  • Code: 872
  • Fassungsvermögen (cl): 500.00
  • Durchmesser (cm): 20.00
  • Höhe (cm): 19.50

Lieferung und Rücksendung

 

Enjoy Free Shipping on orders above 50€.

Free Returns on all your orders.

Time of Delivery: 1 to 3 working days.

More info in Customer Care Section

Luigi Massoni

Luigi Massoni (geb. 1930 in Mailand), Designer und Architekt, war Leiter von A&D in Cermenate (Como). Nach den Praktikumsjahren beim Architekturkollektiv in Mailand und den ersten Berufserfahrungen zwischen 1953 und 1955 beginnt er seine Planungstätigkeit mit dem Entwurf eines Cocktailshakers (1957, mit Carlo Mazzeri) und der heute noch hergestellten Behälter der Serie 5 für Alessi. Im Jahre 1959 fördert er durch den Zusammenschluss einer Gruppe von Möbelherstellern die Gründung von Mobilia. Im selben Jahr beginnt er seine Arbeit als Planer und Koordinator der Produktion von Boffi und schafft einige der ersten Anbausysteme für Wohnung und Küche.

Den Designer treffen

Carlo Mazzeri

Carlo Mazzeri, im Jahre 1927 in Oleggio (Novara) geboren, schlieβt 1956 sein Hochschulstudium in Architektur an der Universität Venedig ab. Im Jahre 1957 entwirft Mazzeri mit Luigi Massoni den Cocktailshaker 870, der heute noch hergestellt wird und in den Bars der ganzen Welt zu finden ist. Mit Anselmo Vitale entwirft er in den Sechziger- und Siebzigerjahren für Alessi eine komplette Kollektion von vorwiegend für Hotels bestimmten Gegenständen. Mazzeri beschäftigt sich dann mit Wohnungs- und Industriebau und schafft unter Anderem das Alessi-Werk in Omegna (1960-1971). Seit 1973 besitzt er ein Architekturbüro in Novara und beschäftigt sich mit Zweckarchitektur, Restaurierung und Städtebau.

Den Designer treffen